ALS-Hilfsapplikationen

Neben den ALS-Lernmedien wurden als Ergänzug zu diesen eine Reihe von Applikation zur Datenaufbereitung und individuellen Datenbereitstellung entwickelt. Diese ergänzen die Arbeit mit den Lernmedien. Sie werden über das ALS-Portal erreicht.

 

Logo von VideoEdit

VideoEdit im Einsatz

VideoEdit ist ein sehr einfach zu bedienendes webbasiertes Tool, mit dem Videos aus einem oder mehreren Videos, Fotos und Sounddateien erstellt werden können. Da VideoEdit Teil des Frameworks NEMO ist, werden die Videos automatisch in verschiedenen Auflösungen in beter Komprimierung bereitgestellt und direkt in allen ALS-Applikationen, die ebenfalls über das ALS-Portal erreichbar sind, verwendet werden.

 

 

GameCreator

Für die ALS-EduGames wurde der GameCreator entwickelt. Er wird über das ALS-Portal erreicht. In das ALS-Portal integriert sind zurzeit die Miteinander-Lernspiele AlgoFrogs und SpelLit. Pädagogen*innen (oder bezogen auf AlgoFrogs auch Kinder ab der dritten Jahrgangsstufe) können mit dem GameCreator für Grundschulkinder der ersten Jahrgangsstufe selbstständig Spielrunden modifizieren oder neue Spielrunden erstellen.

Das Bild zeigt den GameCreator mit AlgoFrogs in der Version von Mai 2018.

GameCreator-SpelLit

Das Bild zeigt den GameCreator mit SpelLit in der Version von Januar 2019.

Die mit dem GameCreator erzeuten Miteinander-Lernspiele werden von drei bis sechs Kindern gemeinsam gespielt. Jedes Kind benötigt im Spiel entweder ein Tangicon oder aber ein mobiles Device, ebenfalls mit einem Browser (iPod, Smartphone oder Tablet). Zusätzlich wird ein weiteres kleines weiteres Gerät mit Browser und ein größerer Bildschirm mit Browser benötigt.


Veröffentlichungen:

Winkler T., Bouck-Standen D., Herczeg M. (2017).
ALS-GameCreator für be-greifbare Miteinander-Lernspiele. In Burghardt, M, Wimmer, R, Wolff, C & Womser-Hacker, C (Eds.) Mensch und Computer 2017 - Workshopband, 1.-13. September 2017, Regensburg. Gesellschaft für Informatik. 337-343.